Gladi-Workshop 2020

Salvete Amici,

zum inzwischen fünften Mal fand der Herbstworkshop in Berlin statt. Die Stimmung war super, da mal wieder ein Teilnehmerrekord aufgestellt wurde und das nur mit internen Teilnehmern und der Absage von drei Mitgliedern. (schöne Grüße nach Tilleda) Das Workshopmotto Tarnen, Täuschen und Tauschen wurde am Freitag mit Körpertäuschungen eröffnet. Am Samstag folgten Entwaffnungstechniken und Finten. Sonntag stand im Zeichen, der versteckten Angriffe und Able(n)kungsmanöver. Wir hatten wieder alle viel Spaß und freuen uns, dass die Verletzungsstatistik, nach Elimination des statistischen Ausreissers „Verbandska(r)sten“, angenehm niedrig ausfällt. Am Freitag gab es wieder unseren beliebten Videoanalyseabend mit Geselligkeit und einigen interessanten Gladiatorenshows und potentiellen Lehren aus eben Diesen. Am Samstag wurde wieder gebastelt. Es wurden die beiden Ludusdreizacke den Erkenntnissen der Retiarierübersicht angepasst, Schildumrandungen erneuert, Schilde bemalt, Gürtel gewoben, die Schuppenmanica repariert, Stoffteile geflickt und Subligaculumtrageberatung durchgeführt.

Ich bin mal wieder völlig zerschlagen und erschöpft aber reicher um viele neue Techniken und Erfahrungen. Wir sehen uns in der Arena.

edit1: Wer uns vorher sehen will, kann sich hier die Videos vom Workshop ansehen.

Valete euer Pullus

Kurz vor Weihnachten ;-)

Salvete, Freunde der seichten Sportunterhaltung !

Dieses Jahr hat ja bei vieeln von uns einiges an Ungemach verursacht.

Um so mehr ein grund für den Fittnesclub Spandau, an seiner „Weihnachten für alle“ Tradition fest zu halten, um zu einer Jahreszeit an dem alle auf Friede-Freude-Eierkuchen machen, auch den Bedürftigen und Einsamen etwas Freude zu geben.

Und dieses mal haben sie es auch geschafft, dafür eine ordenliche Webseite zu erstellen, für jeden, der sie dabei unterstützen möchte.

Wer also etwas Werbung machen möchte, und dabei etwas gutes tun , kann sich gerne am Programm beteiligen.

Und wer nur gutes tun möchte, natürlich auch ;-)

Sportpulloverfest 2020

Salvete Amici !

der Seuche zum Trotze haben sich die findigen Spandonier ein Konzept überlegt, wie man mit Abstands- und Hygeneregeln ein Bürgerfest veranstalten kann. Wir wissen nun, man kann und das sehr professionell.
Unser Verein, der Fitnessclub Spandau hat in Zusammenarbeit mit dem Bezirk und anderen Vereinen ein kleines, feines Fest auf die Beine gestellt. Es gab Essen zu unschlagbaren Preisen und ein Bühenprogramm auf sehr hohem Niveau. Wir wären in unseren zweiten Auftritt des Jahres wohl noch aufgeregter gegangen, hätten wir gewusst, dass der tänzerische Folgeakt erfolgreich nationale und internationale Meisterschaften bestreitet. Aber wir wussten es nicht und haben einfach eine gute Show geliefert. Es gab vier Kämpfe im üblichen Spannungsbogen zu sehen und beim Highlight – Retiarius gegen Secutor – wachte das Publikum sogar auf. Der darauf folgende Austausch an unserem Stand war wirklich bereichernd und besonders das Interesse der anderen Gruppen und das gemeinsame Probieren haben viel Spaß gemacht. Die Kinder waren wie immer begeistert. ;-)

Valete euer Pul(lu)s

Und amit dieser Beitrag auch ein Bild hat: Unsere neuen Pullover sind da!

Im Schatten wird’s schon kühl :-)

Hergestellt wurden die Dinger von einer befreundeten Textil-Künstlerin, und wir freuen uns schon darauf ab dem Herbst damit angeben zu können :-D

Update Sportfest

Salvete !

Uns liegen jetzt ein Flyer und ein Programm vor.

Na dann:

Klicken zum vergrößern

Und das dazugehörige Programm:

  • 16:00 Eröffnung
  • 16:15 DJ
  • 16:30 Linefight Line-Dance
  • 17:00 DJ
  • 17:15 Gladiatoren
  • 17:45 DJ
  • 18:00 Tanzgruppe HH
  • 18:30 DJ
  • 18:45 Tanzgruppe HH
  • 19:15 DJ
  • 19:30 Liveband Herzsprung
  • 20:00 DJ
  • 20:15 Liveband Herzsprung
  • 20:45-22:00 DJ

Sportfest an der Bruno-Gherke-Halle

Salvete.

Zumindest das Jährliche Sportfest an der Bruno-Gherke-Halle scheint Statt zu finden.

Und da wir am 15.08.2020 zufälliger weise nix anderes zu tun haben sidn wir dieses mal auch dabei !

Frohlocket !

Leider habe ich dazu keine weiterführende Webseite mit so lästigen details wie Uhrzeiten und Programm gefunden.

Es geht wohl am frühen Nachmittag los, und wir haben am frühen Abend – so gegen 18:00 – einen Auftritt.

Details werden nachgereicht.

Herbstworkshop

Nachdem das Internationale Gladiatorensymposium der Gladiatorenschule Trier aus technischen Gründen abgesagt werden musste, nutzen wir die Chance im Herbst unseren traditionellen Herbst-Workshop abzuhalten.

Ort: wie gewohnt die JFE Aalemannufer

Datum: ab 4.9.2020, 16:30 bis 6.9.2020 so ca. 13:00

Schwerpunkt-Themen: Täuschen, Tarnen, Verpissen Tauschen

Im Unterschied zu den Letzten Jahren sind folgende Änderungen zu beachten :

  • Eine Übernachtung im Aal ist dieses jahr nicht möglich ! Private übernachtungen bei den Berliner Gladiatoren sind Limitiert.
  • Bestätigungen für externe Anmeldungen (das seid ihr) können wir nur kurzfristig geben (ca. 1 Woche vorher), da wir nicht wissen können, ob sich die Kontaktbeschränkungen weiter lockern, oder wieder verschärfen, weil wir uns wegen irgendwelcher Party-Um-Jeden-Preis-Idioten eine zweite Infektionswelle einfangen.

Wieder am Trainieren

Salvete !

Da wir dieses Jahr aus „Technischen Gründen“ ™, nicht im Aal trainieren können, sind wir ab Freitag wieder in der Bruno-Gehrke-Halle zu finden.

Da auch das nur unter Auflagen geht, können wir aber zur Zeit kein Probetrainung anbieten. Größere Zuschauermengen wären auch problematisch, aber damit rehnen wir jetzt auch nicht. ;-)

In eigener Sache….

Vorneweg:
Der Seitenumbau ist abgeschlossen !

Wer die „Downloads“ vermisst: die dort verlinkten Übersichten und anderen Eigenproduktionen sind immer noch da und unter den alten Links zu erreichen. Sie sind lediglich Thematisch anders einsortiert.

Und jetzt zu etwas Persönlichem:

Einige von euch haben schon mitbekommen, daß die meißten Beiträge auf dieser Webseite von einem gewissen URSUS (das bin ich) stammen.

Wer sich mit der Antike beschäftigt, hat auch bestimmt schonmal einen Sandalenfilm gesehen.
Kombiniert man beides, stößt man bei Youtube auf diese Perle der Filmkunst:

Ursus, Rächer der Sklaven

Epische Dialoge, grausame Kampfszenen. Ein Schwertkampfklassiker bei Minute 6:10.

Und ich muss zugeben: viel länger konnte ich den Film auch nicht gucken. =:-O

Und für die unter euch, die jetzt feixen, weil sie sich „Taurus“ nennen: DER Film ist auch nicht besser :-P

Fernsehbeitrag Abusina 2019

Salvete !

Es ist zwar kein vollwertiger Ersatz, aber wer sich schon einmal auf 2021 vorbereiten will:

In der Mediathek des Byrischen Rundfunks gibt es einen Beitrag aus der Reihe „Bayern Feiern“, und dort ab der 15. Minute auch einen Bericht zum Salve Abusina 2019.

Und hier der Link:
BR Bayern Feiern (4)

Online bis 5.6.2021

Und wer keine Lust auf Mediathek hat: Ausstrahlung der Sendung im Fernsehen ist am 29.6.2020 um 20:15 !

Sehr schön finde ich bei der Tetzeile mit der „rauhen Männerwelt“ unsere Maevia im Bild, fertig aufgerödelt um die Männer zu verdreschen :-)
Ob das der Grund dafür ist, daß die Männerwelt damals so rauh war ?

Seitenumbau

Moin !

Wir haben beschlossen , daß ich unsere Webseite leicht überarbeite.

Faul wie ich bin, kann der Umbau ein paar Tage dauern.
Während dieser Zeit kann es sein, daß einige Seiten order Artikel in der Navigation mal nicht zu finden sind.
Direktlinks/Bookmarks direkt auf diese Seiten funktionieren aber weiterhin !